Tag Archives: Wechseljahre

Foto: djd/Gynokadin/M. Gracia

Wege durch die Wechseljahre

Hormontherapie gegen typische Beschwerden     (mpt-14/48748). Keine bleibt verschont: In die Wechseljahre kommt jede Frau irgendwann. Die meisten gehen daher ganz pragmatisch mit dem Klimakterium um – und begegnen etwaigen Beschwerden mit Sport, Yoga, bewussterer Ernährung und einer gelassenen Einstellung. Schwieriger wird es, wenn Begleiterscheinungen so stark ausgeprägt sind,

Foto: djd/Gynokadin/corbis

Paarlauf der Hormone

Östrogen und Progesteron bestimmen Verlauf und Symptome der Wechseljahre     (djd). Stimmungsschwankungen, Hitzewallungen, Schlafstörungen – mit Beginn der Wechseljahre stellen sich oft verschiedene Beschwerden ein. Verantwortlich dafür ist die sinkende Produktion der weiblichen Sexualhormone Östrogen und Progesteron. Dies geschieht jedoch nicht gleichzeitig. Und da jedes Hormon andere Wirkungen hat,

Foto: djd/Oekolp/R.Gomez

Frau bleibt Frau

Auch nach der Lebensmitte sind Liebe, Lust und Attraktivität gefragt     (djd). Wechseljahre – okay. Alt werden – nein! Während das Klimakterium früher oft mit beginnendem Altern gleichgesetzt wurde, wollen Frauen heute auch in diesem Lebensabschnitt ihre Weiblichkeit ausleben. Es ist ihnen wichtig, aktiv und attraktiv zu bleiben. Nach

Foto: djd/Jentschura International

Besser durch die Wechseljahre

Basische Körperpflege kann dem Körper die hormonelle Umstellung erleichtern     (djd). Den Wechseljahren sehen viele Frauen Mitte 40 mit gemischten Gefühlen entgegen, denn sie wissen nicht, wann die hormonelle Umstellung beginnt und wie der Körper reagieren wird: Schläft man plötzlich schlechter, legt an Gewicht zu und fühlt sich auf

Foto: djd/OeKolp/thx

Offenheit ist Trumpf

Wer intime Probleme nicht totschweigt, kann die Lust länger genießen     (djd). Sex ist heutzutage zwar in der Öffentlichkeit allgegenwärtig, doch im privaten Schlafzimmer bei vielen Paaren immer noch ein Tabuthema. Ganz besonders gilt das dann, wenn Probleme auftauchen – zum Beispiel bedingt durch das zunehmende Alter. Selbst langjährig

Foto: djd/www.wenigerhaarausfall.de/fotolia.de/Kzenon

Die Freiheit der Wechseljahre genießen

Pflanzliche Hilfe bei Menopause-Beschwerden     (djd). Viele Frauen denken mit Unbehagen an die Zeit der Menopause und haben dabei vor allem die negativen Aspekte und das Ende der fruchtbaren Zeit im Blick. Sie übersehen, dass die hormonellen Veränderungen auch Positives bringen. Die Sexualität lässt sich nun nach Rücksprache mit