Tag Archives: Stoffwechsel

Foto: djd/Basica

Wenn Überforderung krank macht

Regenerationsphasen einlegen – Erschöpfungszuständen vorbeugen     (djd). Der Druck wächst. Immer mehr Deutsche fühlen sich in ihrem Job gestresst. Steigende Leistungsanforderungen, ständige Erreichbarkeit, Mobbing oder die Angst, den Arbeitsplatz zu verlieren, lassen seelische Belastungen und die daraus resultierenden Krankheiten zunehmen. Wie der Fehlzeiten-Report 2013 des wissenschaftlichen Institutes der AOK

Foto: djd/www.my-bellence.de/Dirima/iStock/Thinkstock

Vital und leistungsfähig ab 40

Ernährung und Bewegung sind Grundpfeiler der Gesundheit     (djd). Wie kann ich auch in Zukunft gesund, gut in Form und ganz Frau bleiben? Diese Frage stellen sich viele Frauen ab vierzig. Zu Recht, denn die Veränderungen im Stoffwechsel, die in den eigentlichen Wechseljahren Einfluss auf die Leistungsfähigkeit nehmen, entwickeln

Foto: djd/Verlag Peter Jentschura/thx

Gesund bis ins hohe Alter

Wer auch im Alter fit bleiben möchte, sollte seinen Stoffwechseltyp kennen     (djd). Jung, dynamisch und unverwundbar – das war einmal. Etwa ab 50 müssen sich die meisten Männer und Frauen eingestehen, dass sich mit dem Alter diverse Zipperlein einstellen: Die Augen werden schlechter, die Gelenke steifer und die

Foto: djd/Jentschura International

Baden für mehr Wohlbefinden

Basische Körperpflege kann den Körper reinigen und den Stoffwechsel entlasten     (djd). Möglichst lange jung, schön und vor allem gesund zu bleiben, danach sehnen sich die meisten Menschen. Doch die wenigsten wissen, wie sie dieses Ziel erreichen können. Dabei ist es nach der Ansicht von Stoffwechselexperten gar nicht schwer,

Foto: djd/Basica

Wer dick ist, muss nicht dick bleiben

Ein fester Rhythmus und basische Mineralstoffe können Übergewicht entgegenwirken     (djd). Etwa ab vierzig stellt sich der Stoffwechsel um. Statt Wachstum hat nun der Erhalt der Körpermasse oberste Priorität im Organismus. Das bedeutet: Wer sein Essverhalten nicht ändert, hat plötzlich mit jedem weiteren Lebensjahr mehr Gewicht auf den Rippen.

Foto: djd/panthermedia.net

Schlank in den Sommer

Der djd-Thementipp zu „Bikinifigur“     (djd). Die meisten Frauen träumen davon, im Sommer wieder etwas schlanker zu sein. Allerdings sollte es dabei nicht darum gehen, nach unerreichbaren Schönheitsidealen zu streben. Sinnvoll ist es vielmehr, das persönliche Wohlfühlgewicht zu erreichen, mit dem sich jeder am leistungsfähigsten fühlt. Tatsächlich leiden immer

Foto: djd/medicalimage

Ausgeschlafen in die Sonne

Energie-Kur hilft dabei, die Müdigkeit zu überwinden     (djd). Wenn die Sonne endlich da ist und es wieder deutlich wärmer wird, wächst der Tatendrang. Alle wollen hinaus – in der Natur wandern, walken, radeln und trainieren, doch Höchstleistungen sollte dann zunächst einmal niemand von sich erwarten. Durch eine einseitige,

Foto: djd/Jentschura International

Anti-Aging in der Badewanne

Basische Körperpflege kann Haut und Stoffwechsel entlasten     (djd). Kein Organ prägt unsere Persönlichkeit so stark wie die Haut. Mal fahl, mal rosig oder hektisch gefleckt – oft ist sie ein Spiegel der Seele. Aufmerksamen Beobachtern kann die Körperhülle, deren Atmungs- und Schutzfunktion lebenswichtig ist, Auskunft über das Alter,

Foto: djd/panthermedia.net

Gewicht verlieren auf die sanfte Art

Entsäuerung unterstützt die Diät     (djd). Die meisten Frauen, aber auch immer mehr Männer träumen davon, im Sommer wieder etwas schlanker zu sein. Allerdings sollte es dabei nicht darum gehen, nach unerreichbaren Schönheitsidealen zu streben. Sinnvoll ist es vielmehr, das persönliche Wohlfühlgewicht zu erreichen, mit dem sich jeder am

« Ältere Beiträge