Kategorie: Körper und Schönheit

Foto: djd/panthermedia.net

Gut gerüstet für alle Lebensphasen

Frauen jeden Alters sollten an ihre Magnesiumversorgung denken     (djd). Familie, Beruf, Partnerschaft – Frauen müssen heutzutage in allen Bereichen ihre Kompetenz unter Beweis stellen: Während mit 30 – nach dem Abschluss des Studiums oder der Ausbildung – die Familienplanung ansteht, geben viele mit 40 im Job noch einmal

Foto: djd/Jentschura International

Schönheit aus der Badewanne

Model und Moderatorin Monica Ivancan setzt auf basische Körperpflege     (djd). Ihre Schwangerschaft liegt kaum zwei Jahre zurück – doch das sieht man ihr nicht an: Monica Ivancan sprüht nur so vor Lebensfreude, Schönheit und Energie. Schon vor der Geburt ihrer kleinen Tochter legte das Model großen Wert auf

Foto: djd/preval Dermatica GmbH

Frühlingserwachen für die Haut

Trockene Haut benötigt auch in der wärmeren Jahreszeit besondere Pflege     (djd). Wenn die Tage wieder länger werden und die Sonne an Kraft gewinnt, verschwinden warme Wintersachen im Schrank – und unter leichterer Kleidung kommt auch wieder mehr Haut zum Vorschein. Doch die kalte Jahreszeit hat nicht selten Spuren

Foto: djd/Sanofi/thx

Bewegungsfreude im Freien

So starten Arthrosepatienten fit und mobil in die warme Jahreszeit     (djd). Bei Gelenkbeschwerden ist Bewegung das A und O für eine erfolgreiche Behandlung. Und wenn wieder warme Sonnenstrahlen locken, steigen auch die Motivation und die Lust auf Aktivitäten an der frischen Luft. Wandern, Joggen, Walken oder Tennis machen

Foto: djd/Ofa Bamberg/Tim Hall

Senioren unterwegs

Reisestrümpfe zur Vorbeugung gegen schwere und müde Beine     (djd). Viele Berufstätige freuen sich darauf, im Ruhestand endlich nach Herzenslust reisen zu können. Lässt es der Geldbeutel zu, dann steht häufig die Kreuzfahrt auf hoher See oder auf den großen europäischen Flüssen auf dem Programm. Und wer als Senior

Foto: djd/Gynokadin/Corbis

Mehr Wohlbefinden in den Wechseljahren

    (mpt-14/48752a). „Wechseljahre“ ist ein anderer Begriff für die hormonelle Umstellung, die jede Frau mittleren Alters durchläuft. Meist beginnen die Wechseljahre zwischen dem 50. und 52. Lebensjahr mit dem Auftreten der letzten Regelblutung. Es gibt allerdings auch Frauen, die die hormonellen Veränderungen bereits mit 45 oder erst mit 55

Foto: djd/Testogel/thx

Vom Hormontief zum Stimmungstief

Testosteronmangel kann Männer müde, schlapp und lustlos machen     (djd). Keine Lust zu gar nichts, immer müde, schlapp und schlechter Laune, und nicht mal die Aussicht auf Sex hat noch eine reizvolle Wirkung: Viele Männer jenseits der Lebensmitte kennen diese Probleme. Aber auch Jüngere können ein solches Stimmungstief erleben,

« Ältere Beiträge