Kategorie: Gesundheit

Foto: djd/DEVK

Patientenverfügung leicht gemacht

Nur jeder Vierte besitzt ein solches Dokument     (djd). Nur 28 Prozent der Deutschen haben bereits eine Patientenverfügung verfasst, also gut jeder Vierte. Das ergab eine aktuelle Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach unter 1.500 Bundesbürgern. Von den Älteren über 60 Jahre hat immerhin jeder zweite ein solches Dokument

Foto: djd/G. Pohl-Boskamp/thx

Unbekömmliches Reise-Büffet

Wenn der Urlaubs-Koch die Hände nicht wäscht     (djd). Menschen die gerne ferne Länder bereisen, können ein Lied davon singen: Nach dem leckeren Essen in der Strandbar kommt es plötzlich zu Übelkeit und Bauchgrimmen. Die Krämpfe werden immer heftiger und münden schließlich in schwallartigen Entleerungen des Darmes. Nicht selten

Foto: djd/cevitt.de

Viren kennen keine Jahreszeiten

Das Immunsystem wirksam unterstützen     (djd). Wer glaubt, nur im Winter krank werden zu können, irrt sich – denn die über 200 verschiedenen Arten von Erkältungserregern sind das ganze Jahr aktiv. Durchschnittlich leiden Erwachsene etwa dreimal pro Jahr an einer Erkältung, während Kinder im Vorschulalter sogar bis zu sechs

Foto: djd/vitalpilze.de/B. Boissonnet

Dem Kopfschmerz auf der Spur

Bei vielen Ursachen gibt es gute Behandlungsmöglichkeiten     (djd.) Gerade die Wetter- und Temperaturwechsel im Frühjahr werden oft für Kopfschmerzen verantwortlich gemacht. Wissenschaftlich konnte dies jedoch nicht nachgewiesen werden, und der Schmerz im Kopf ist ein Problem, das viele Menschen rund ums Jahr begleitet. Mediziner unterscheiden rund 200 Kopfschmerzformen,

Foto: djd/GlaxoSmithKline

Endloser Kampf gegen die Masern?

WHO-Ziel der Masern-Ausrottung in Deutschland wurde erneut verfehlt     (djd). Das große Ziel der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Masern bis 2015 in Europa zu eliminieren, ist nicht gelungen. Ganz im Gegenteil: Die Masern-Fälle in der Region Europa sind von 2007 (7.073 Fälle) bis 2013 (31.685 Fälle) um 348 Prozent angestiegen

Foto: djd/vitalpilze.de/B. Boissonnet

Dem Kopfschmerz auf der Spur

Bei vielen Ursachen gibt es gute Behandlungsmöglichkeiten     (djd.) Gerade die Wetter- und Temperaturwechsel im Frühjahr werden oft für Kopfschmerzen verantwortlich gemacht. Wissenschaftlich konnte dies jedoch nicht nachgewiesen werden, und der Schmerz im Kopf ist ein Problem, das viele Menschen rund ums Jahr begleitet. Mediziner unterscheiden rund 200 Kopfschmerzformen,

Foto: djd/Verlag Peter Jentschura

Im Hamsterrad der Zivilisationskrankheiten

Einige Symptome können Hinweise auf den persönlichen Stoffwechseltypus geben     (djd). Gürtelrose, Rheuma oder Diabetes – die Liste der Zivilisationskrankheiten ließe sich beliebig verlängern. Die Diagnosen treffen die Patienten oft unerwartet. Während Betroffene rätseln, warum ausgerechnet sie eine Erkrankung entwickeln, erkennt Dr. h. c. Peter Jentschura in den auftretenden

Foto: djd/Geers/thx

Geselligkeit braucht gute Ohren

Mit der Hörfähigkeit steigt auch die Lebensfreude     (djd). Zwar hat man den Witz beim Stammtisch akustisch nicht verstanden, aber man lacht aus Höflichkeit mit. Am Bahnsteig kommt aus dem Lautsprecher nur verwirrender Silbenbrei und beim Einkaufen wird die Verkäuferin nach mehrmaligem Nachfragen barsch. Menschen, die mit Schwerhörigkeit kämpfen,

Foto: djd/Novartis Vaccines

Lebensgefahr Meningokokken: Wie schütze ich mein Baby?

Die tückischen Erreger können Hirnhautentzündung und Blutvergiftung verursachen     Große Ratgeberaktion per Telefon und Chat mit führenden Gesundheitsexperten Donnerstag, 26. März 2015 Am Telefonkostenfreie Rufnummer 0800-000-77-32 von 11 bis 16 Uhr Im Chathttp://www.experten-im-chat.de von 17 bis 18 UhrFragen stellen schon vorher möglich Pocken, Kinderlähmung, Tetanus – viele lebensgefährliche Infektionskrankheiten

Foto: djd/Testogel/thx

Power für die besten Mannesjahre

Hinter Lustlosigkeit und Gesundheitsproblemen kann ein Testosteronmangel stecken     (djd). Wenn Männer in die „besten Jahre“ kommen, merken sie oft selbst nur wenig von dem angeblichen Hoch. Stattdessen machen vielen nachlassende Kräfte bei gleichzeitig hohen Anforderungen im Job zu schaffen. Dazu kommt, dass für gesunde Aktivitäten wie Sport und

« Ältere Beiträge